„Alle Jahre wieder“ keine Zeit für …

„Leise rieselt die Zeit“ … davon!

„Alle Jahre wieder“ … ist es das gleiche!

Wir sehnen uns nach einer „stillen Zeit“, in der wir endlich mal in Ruhe alles abarbeiten können!
Zwischen den Jahren. Genau.

Das ist die Zeit in der mich niemand stört und ich endlich Zeit für mich habe.
Im Büro herrscht Ruhe, die Kunden haben Urlaub und neue Aufgaben und Ziele gibt es erst im neuen Jahr wieder!

Hand auf’s Herz!
Haben Sie in dieser Zeit wirklich schon mal was wirklich effektives bewegt?
Das, was Sie sich wirklich im Vorfeld vorgenommen haben?

Wohl eher selten!

Gehen Sie lieber das ganze Jahr über hin und sorgen Sie täglich dafür, dass Sie sich Ihrer großen Ziele und Aufgaben bewusst sind!
Orientieren Sie sich täglich an diesen persönlichen Zielen und nicht nur zwischen den Jahren!

Planen Sie Ihre Aufgaben dementsprechend ausgerichtet auf Ihre Ziele und erledigen Sie zum Start eines jeden Tages das wichtigste ToDo!

Da Sie aber vermutlich keine Zeit haben und sich sicher auch keine Zeit nehmen, um mehr hierüber zu lernen, soll es das kurz vor Weihnachten auch gewesen sein. 😉

Machen Sie sich das hier einfach nur bewusst und hinterfragen Sie sich mal selbst ganz ernst!
Ändern Sie sich dann bitte gemäß Ihrem ersten Gedanken, der Ihnen gerade gekommen ist!

Na, welcher ist es?
Schreiben Sie ihn auf und handeln Sie entsprechend!

Frohe Weihnachten und ich wünsche Ihnen für 2017:
Viel Zeit, die Sie investieren, um zu lernen, wie Sie noch mehr wertvolle Zeit dadurch zurück erhalten können!
Denn, wer mehr von etwas möchte, muss dieses vorher investieren! Das gilt auch für Zeit!

Ihr
Andreas Dämon

Leave A Comment

*